Meldungen

Job-Ticket – SPD Initiative hat endlich Erfolg

In seiner Sitzung am 21.09.2021 hat der Kreistag des Rheingau-Taunus-Kreises den Beschluss gefasst, dass die Bediensteten des Rheingau-Taunus-Kreises künftig mit einem kostenfreien Job-Ticket umweltfreundlich den öffentlichen Personennahverkehr nutzen können. Den Anstoß zur Einführung eines solchen Tickets gab die SPD-Fraktion bereits…

Das Jugendtaxi startet!

Mit dem Jugendtaxi erhalten Jugendliche von 14 bis 20 aus dem Rheingau-Taunus-Kreis am Wochenende (Freitag bis Sonntag) und an Feiertagen einen Zuschuss von 5€ pro Person und Taxi-Fahrt. Aufgrund des Additionsprinzips (2 Personen = 10 Euro, 3 Personen = 15…

SPD setzt sich für die Beförderung von Schüler*innen ein

Die SPD-Kreistagsfraktion hat für die kommende Kreistagssitzung am 21. September einen Berichtsantrag zum hessischen Schülerticket gestellt. Die SPD möchte so Klarheit und eine verbindliche Auskunft für die Aarbergener Schülerinnen und Schüler erhalten, die eine Limburger Schule besuchen und durch Rheinland-Pfalz fahren müssen. Diese Schüler/innen müssen nämlich oftmals einen Zuschlag für die Passage durch Rheinland-Pfalz zahlen, obwohl es auf Initiative der Rheingau-Taunus-Verkehrsgesellschaft (RTV) eine Kulanzregelung des zuständigen Verkehrsverbund-Rhein-Mosel (VRM) gibt. „Leider,“ so SPD-Fraktionsvorsitzender Daniel Bauer, “sind viele Fahrer/innen der zuständigen Linie 245/567 nicht über diese Regelung informiert und die Schüler/innen werden immer wieder aufgefordert, eine zusätzliche Fahrkarte für 2,50 Euro zu lösen.“