Übersicht

Meldungen

Martin Rabanus soll wieder für die SPD in den Deutschen Bundestag

Knapp 90% Zustimmung zur erneuten Direktkandidatur Anfang des Jahres hatte der Bundestag erst den Weg dafür rechtlich geebnet, vor 10 Tagen kamen die Delegierten der beiden SPD-Unterbezirke Rheingau-Taunus und Limburg-Weilburg erstmals virtuell zusammen, um im Rahmen einer Videokonferenz eine Kandidatin…

Pressemitteilung der SPD-Rheingau-Taunus: „Klaus-Peter Willsch muss Widersprüche in seinen Aussagen aufklären“ / „Als Kreistagsvorsitzender ungeeignet“

Der Vorsitzende der SPD im Rheingau-Taunus-Kreis fordert den CDU-Kreisvorsitzenden Klaus-Peter Willsch auf, zu seiner Geburtstagsparty während des Lockdowns umfassende Aufklärung zu leisten. Besonders im Hinblick auf den Teilnehmerkreis der Feier ohne Mundschutz und Abstand sei Willsch in der Pflicht, Widersprüche…

Zukunft der Mobilität – Der Talk

Am Mittwoch dem 10.03. um 20 Uhr kommt das von der SPD-Rheingau-Taunus gestartete Talkformat zu seinem fulminanten Höhepunkt. Gemeinsam mit der SPD Wiesbaden widmen sich die Spitzenkandidaten Daniel Bauer & Hendrik Schmehl der Mobilität zwischen der Landeshauptstadt und dem Rheingau-Taunus-Kreis.

Weltfrauentag 08.03.

Am 8. März feiert die SPD-Rheingau-Taunus den 110. internationalen Frauentag. An diesem Tag soll der Welt ins Gedächtnis gerufen werden, dass die Gleichberechtigung von Männern und Frauen, weder selbstverständlich, noch abgeschlossen ist. Auch heute noch leiden Frauen unter Stereotypen, die…

Bildung in Zeiten von Corona – Das Talkformat

-„Bildung in Zeiten von Corona“ Daniel Bauer im Gespräch mit dem bildungspolitischen Sprecher der SPD-Fraktion im hessischen Landtag Christoph Degen, der Schulleiterin der Janusz-Korczak-Schule Petra Zimmermann und der Geschäftsführerin des Landeselternbeirats Tanja Pfenning Homeschooling, Wechselunterricht,…

Spitzenkandidat Daniel Bauer stellt sich vor!

Die SPD steht klar – Inhaltlich und an der Seite der Bürger*innen. Hier bringt es unser Spitzenkandidat Daniel Bauer auf den Punkt: https://www.spdrtk.de/wp-content/uploads/sites/403/2021/02/DanielBauerSPDRTK_20210215_x264.mp4  …

Daniel Bauer führt SPD Rheingau-Taunus in die Kreistagswahl

Daniel Bauer ist Spitzenkandidat der SPD Rheingau-Taunus für die Kreistagswahl am 14. März nächsten Jahres. Der Kreisparteitag der SPD hat den 43jährigen Hohensteiner Bürgermeister am Wochenende auf Platz 1 der Kommunalwahlliste gewählt. Auch ihr Kommunalwahlprogramm für die Kreistagswahl haben die…

SPD-Kreistagsfraktion möchte das Thema Gesundheit in den Fokus rücken

Mittels zweier Anträge für die nächste Sitzung des Kreistags möchte die SPD-Fraktion das Thema Gesundheit stärker in den politischen Fokus rücken. Dazu beantrage seine Fraktion einerseits, dass sich der Kreis an dem Landesprojekt „Schulgesundheitsfachkräfte“ beteilige und  zugleich der Hessischen Arbeitsgemeinschaft…

SPD Rheingau-Taunus unterstützt die Öffnung der Wertstoffhöfe

In der Diskussion um eine mögliche Öffnung der Wertstoffhöfe unterstützt auch die SPD Rheingau-Taunus die Überlegungen, die Wertstoffhöfe des EAW im Rheingau-Taunus-Kreis bald wieder zu öffnen. Mitte März hatte die Betriebsleitung entschieden, im Rahmen der Schutzmaßnahmen zur Kontaktreduzierung alle Standorte…

SPD besucht Parlament und Weihnachtsmarkt in Luxemburg

Mehr als 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatte eine Tagesfahrt der SPD Rheingau-Taunus nach Luxemburg. Die Gruppe konnte sich bei dem Besuch einen spannenden Eindruck von der Geschichte und der Arbeitsweise des Luxemburger Parlamentes machen. Neben einer Besichtigung des Plenarsaales stand…

SPD für Sanierung und Erhalt der Waldbachschule

Die SPD-Fraktion im Kreistag beantragt, im Haushaltsplan 2020 160.000 € Planungskosten für die energetische Sanierung der Waldbachschule in Hattenheim einzustellen. Für die Haushaltsjahre 2021 und 2022 sollen nach dem Wunsch der SPD-Fraktion im Kreistag jeweils 720.000 € Sanierungskosten bereitgestellt werden.

SPD-Fraktion fordert Neustart in der Rheingauer Schuldebatte

SPD möchte Abwahl von Mosler (CDU) vorschlagen und erwägt die Öffentlichkeit der Sitzungen des Ausschusses zu beantragen. Die SPD-Kreistagsfraktion zeigt sich mit dem bisherigen Verlauf der Arbeit des Schulentwicklungsausschusses unzufrieden. Insbesondere Indiskretionen aus Reihen der CDU, die nun auch in…